Jahrbuch Sozialversicherungen 2014

Das Jahrbuch der Sozialversicherungen - 2014Wozu braucht es ein Jahrbuch für Sozialversicherungen? Wir leben in einer immer komplexer werdenden Welt. Ein Beispiel ist die Stadt Zürich. In der grössten Schweizer Stadt leben 385’000 Einwohner. Etwa gleich viel gehen täglich aus den umliegenden Regionen in diese Stadt zur Arbeit. Menschen aus über 167 verschiedenen Nationen. Menschen, die vorwiegend in Kleinbetrieben arbeiten. Es braucht auch im Sozialwesen Gesetze um diese Menschen zu schützen und soziale Pflichen zu regeln. Der Ratgeber «Jahrbuch Sozialversicherung 2014» ist sehr übersichtlich gestaltet und ist für Personalverantwortliche und Firmeninhaber ein unersetzliches Nachschlagewerk.

Das Jahrbuch der Sozialversicherungen erscheint jeden November mit den aktuellen Zahlen und Fakten für das folgende Jahr.

Änderungen und Neuerungen für das Jahr 2014:
• AHV/IV Renten
• Krankenkassenprämien
• Obligatorische Krankenpflegeversicherung
• Grenzwerte in der beruflichen Vorsorge, Familienzulagen und EL
• Familienzulagen auf Bundesebene für Selbstständigerwerbende
• Gleiche Struktur durch alle Kapitel für schnelles Auffinden
• uvm.

Jetzt bestellen bei Hrm4you.ch.

buchtip

About buchtip

Andreas Räber ist zertifizierter GPI®-Coach / GPI®–Team-Coach, eidg. dipl. Marketingplaner und Geschäftsführer von der räber marketing & internet GmbH in Bäretswil. Er liest sehr gerne und schreibt viel auf diversen Online-Plattformen.
This entry was posted in Sachbücher and tagged , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply