Die Bibel für Dummies

buchtip

Die Bibel für Dummies - Bibel lesenDie Bibel. Ein umstrittens Buch.

Ich weiss. Ein Buch das Liebe, Krieg, Verständliches und Unverständliches, das Hass, Leben und Tod und vieles mehr, alles in sich vereint. Sie erzählt von authentischen Menschen. Von Gottesfürchtigen, von Gerechten und Ungerechten. Von einem nahen und gleichzeitig manchmal so fernen Gott. Von Moral und Zerfall. Sie reflektiert unser Leben. Reflektiert wohl uns Menschen. Und doch ist sie seit Jahren Hoffnung für Tausende von Menschen, die in Not sind. Die krank oder verfolgt sind.

Sie wird oft auch als Wort Gottes bezeichnet und soll Christen Weisung für ihr Leben geben. Inspiriert von Gott, geschrieben von Menschen aus der Vergangenheit über Geschichte und Kultur aus einer Zeit von über 2000 Jahren. Was aber hat die Bibel mit unserer Geschichte zu tun? Wie unterscheidet sich das Alte vom Neuen Testament? Wie findet man sich in diesen Geschichten, Prophetien, Briefen, Chroniken etc. zurecht?

Das sind berechtigte Fragen. Doch dafür gibt es Gott sein Dank (im wahrsten Sinne des Wortes) die Bibel für Dummies.

Die Bibel für Dummies

Die ganze Bücherwelt ist dem Gesetz des Alterns unterworfen? Nein. Ein Buch hält seit Jahrhunderten allen Moden und Konkurrenten stand: die Bibel. «Die Bibel für Dummies» bringt den Lesern diesen zeitlosen Klassiker nahe. Das Buch gibt nicht nur den Inhalt der Bibel wieder, sondern erklärt auch Hintergründe und Interpretationen. Von Adam und Eva über Abraham bis hin zu Jesus Christus, seinen Jüngern und der Apokalypse reicht diese kompakte Darstellung des Buches der Bücher. Und auch der Einfluss der Bibel auf die Kunst und Kultur von der Antike bis heute wird betrachtet. Was passiert in der Bibel? Was bedeuten ihre Aussagen und warum wurden sie so niedergeschrieben? Warum ist das Buch für uns heute noch so wichtig? Die Antworten auf diese Fragen gibt’s in der Dummies Variante.

Weiterführende Tipps, die Sie auch noch interessieren könnten: