Am Abend des Mordes – Håkan Nesser

buchtip

Am Abend des Mordes - Håkan Nesser Im vierten Fall von Inspektor Gunar Barbarotti fordert Håkan Nesser…

nochmals alles von seinen Lesern. Barbarotti, der einen privaten schweren Schicksalsschlag zu verarbeiten hat, und einen scheinbar unlösbaren Fall eben doch löst. Und da ist seine Familie, die sich gemeinsam durchträgt und seine einzigartige Beziehung zu Gott … Viel Spannung und viel Tiefgang – typisch Håkan Nesser.

Das Finale der Barbarotti-Serie – sein persönlichster und letzter Fall! Wird Barbarotti aufs Abstellgleis befördert? Nach einem persönlichen Schicksalsschlag mit privaten Problemen beschäftigt, erhält er die Anweisung, sich mit dem Fall eines Jahre zuvor verschwundenen Elektrikers zu beschäftigen. Und zunächst sieht es auch ganz so aus, als sei der angeschlagene Gunar Barbarotti nun zum Spezialisten für so genannte «kalte Fälle» geworden, denen man nur routinemässig nachgeht. Doch er tut das, was er am besten kann: ermitteln. Als er schliesslich begreift, was gespielt wird, hat das weitreichende Konsequenzen. Bis er begreift, was gespielt wird, ist es schon fast zu spät…

 

Schreibe einen Kommentar