Autobeschriftungen vermitteln Botschaften

Jasmin Taher

In Sekundenschnelle erfasst man im Vorbeigehen oder auf der Fahrt, welcher Firma ein vorbeifahrendes oder parkendes Auto gehört, welches Handwerk und welche Dienstleistung angeboten wird und woher das Unternehmen stammt. Voraussetzung, damit ich und andere Verkehrsteilnehmer diese Botschaft erfassen können: Das Fahrzeug verfügt über eine professionelle, aussagekräftige Autobeschriftung.

Autobeschriftung - Fahrzeuge auf der ganzen Welt werden beschriftet

Autobeschriftung – Fahrzeuge auf der ganzen Welt werden beschriftet

Der Transporter unseres Nachbarn

Wenn ich am Telefon hänge, kann ich von meinem Bürofenster aus interessante Dinge beobachten: Beispielsweise steht unser Nachbar überraschend oft vor dem Haus und bearbeitet ein neuerworbenes Auto. Er versucht ganz vorsichtig – ausgestattet mit einem Haartrockner und einem Spatel – die Fahrzeugbeschriftung des Vorbesitzers von seinem gebrauchten Transporter zu entfernen. Ich weiss deshalb, dass der Nachbar in letzter Zeit bereits Fahrzeuge von einem Elektro-Fachbetrieb, der auch Radio- und Fernsehtechnik bietet, von einem Malermeister, der streicht, tapeziert und renoviert, sowie von einem Dienstleister, der allerlei Aufgaben rund ums Haus erledigt: Hausmeistertätigkeiten, Treppenhausreinigung und Gartenarbeiten, gefahren ist. Ich weiss jedoch nicht, was der Nachbar selbst geschäftlich macht. Denn sobald er die Folie des Vorbesitzers von seinem Gebrauchtwagen entfernt hat, bringt er keine neue Autobeschriftung an. Ich habe deshalb keine Information darüber, wie sein Unternehmen heisst, welchen Service er genau bietet und wie ich ihn kontaktieren könnte, wenn ich wollte.

Haushaltsauflösungen und Entrümpelungen

Aus den Vorgängen und Tätigkeiten am Nachbarhaus schliesse ich, dass der Nachbar Entrümpelungen und Haushaltsauflösungen anbietet. Mal transportiert er Antiquitäten, mal lädt er mehrere Schreibtische aus seinem Camion, mal lagert er vermeintlichen Schrott und Unmengen an Gerümpel auf seinem Hof.

Falls er wirklich Entrümpelungen anbietet, dann würde ich gerne seine Dienste in Anspruch nehmen. Denn das Zimmer unseres Sohnes müsste dringend aufgeräumt werden… aber leider weiss ich nicht, wie ich ihn kontaktieren kann.

Jetzt fällt mir aber noch etwas ein:

Kennen Sie den Witz vom Velofahrer mit dem Sandsack?

Ein Mann auf dem Velo fährt in Rheinfelden über die Grenze. Er transportiert einen grossen Sack auf dem Gepäckträger. Der Grenzer fragt: «Haben Sie etwas zu verzollen?», der Mann antwortet: «Nein.» Der Zöllner fragt weiter: «Und was ist im Sack?», der Mann erwidert: «Sand.» Der Grenzer lässt ihn passieren. Das geht einige Tage so, am fünften Tag kontrolliert der Grenzer den Sack und findet wirklich nur Sand. Der Zollbeamte bleibt jedoch misstrauisch. Nach einigen Tagen lässt er den Inhalt des Sackes sieben. Der enthält aber wirklich nur Sand. Nach einem Monat schickt der Grenzer eine Sandprobe aus dem Sack ins Labor. Die Analyse ergibt, dass er Sand enthält. Nach einem weiteren Monat fragt der Grenzer schliesslich: «Im Vertrauen, ich weiss, dass Sie etwas schmuggeln. Sagen Sie mir doch bitte, was es ist. Ich verspreche Ihnen auch, dass ich Sie nicht verrate.» Der Mann auf dem Velo antwortet: «Fahrräder…»

Kleintransporter ohne Beschriftung

Wenn ich es mir recht überlege, könnte der Nachbar auch mit gebrauchten Kleintransportern handeln. Das würde natürlich erklären, warum er so unglaublich oft Beschriftungen von immer anderen Autos entfernt. Denn selbstverständlich möchte ein Neubesitzer nicht mit der alten Autobeschriftung auf seinem fahrenden Werbemittel Werbung für ein anderes Unternehmen machen.

Weil ich also spontan keinen Kinderzimmer-Entrümpelungs-Dienstleister finde, mach ich hier jetzt Schluss und räume mit meinem Sohn sein Zimmer auf.

Buch-Tipp:

Die Welt der Aussenwerbung

Allgemeiner Tipp:

PS-Werbung.ch: Beispiel für Autobeschriftung-Produktion im Zürcher Unterland