Google Adwords – Suchmaschinenmarketing – Alexander Beck

buchtip

Suchmaschinenoptimierung, Suchmaschinenmarketing, Google Adwords, Facebook, Xing,

Google Adwords - Alexander Beckdas alles sind Schlagwörter aus dem Bereich Online Marketing. Dazu gibt es ganz viele Sachbücher, viele davon sind unverständlich und am Bedürfnis des Lesers vorbeigeschrieben. Das ist bei «Google Adwords» von Alexander Beck nicht der Fall. Einfache und nachvollziehbare Beispiele aus der Praxis, helfen dieses mittlerweile sehr komplexe Programm zu verstehen und eine optimale Adwords Kampagne  zu gestalten. Dieses Buch ist ein Muss für alle, die sich auf Adwords spezialisieren wollen.

 

Mit diesem Buch lernt man umfassend alle Aspekte von AdWords kennen. Man erfährt wie Kampagnen professionell erstellt und betreut werden; wie die neuesten Funktionen und Tools einsetzt werden können, um den größten Erfolg aus den Kampagnen herauszuholen.

Aus dem Inhalt:
Teil I: Grundlagen und die ersten Schritte
Wie AdWords funktionieren
Die erste Kampagne erstellen
Mit dem Qualitätsfaktor Kosten verringern
Teil II: Struktur und Inhalt erfolgreicher Kampagnen
Kampagnenstruktur: die Erfolgsbasis
Keywords und Anzeigen: die richtigen Besucher gewinnen
Landingpages: Besucher zu Kunden machen
Teil III: Auswertung und Optimierung Ihrer Kampagnen
Kampagnenstatistiken und Berichtsabfragen
Conversions, ROI und Gewinnmaximum
Search Funnel und Conversion-Pfad
Teil IV: Interne und externe Tools
ACE-Tests, automatisierte Regeln
Webanalyse und das neue Google Analytics
Landingpage- und Conversion-Optimierung
Teil V: Display-Werbenetzwerk
Erfolgreiche Strategien und Optimierungen
Ausrichtungsoptionen und erweiterte Einstellungen
Remarketing und interessenbezogene Kampagnen
Teil VI: Anzeigenerweiterungen
Sitelinks, Merchant Center, Produkterweiterungen
Lokale Anzeigen, Google Places, ROPO
Mobile Anzeigen, Click-to-call, AdMob
Teil VII: Große Konten
AdWords Editor, Kundencenter, API
AdWords zur Marktforschung und im Marketing-Mix

Weiterführende Links zum Thema Google AdWords:

Schreibe einen Kommentar