Happy Nails – Elfi de Bruyn

buchtip

Alles rund um Nägel, Finger etc.Nagelpflege will gewusst sein …

Das hier vorgestellte Buch ist ein Tipp vor allem für Frauen und Mädchen, die gerne ihre Nägel pflegen und natürlich auch gestalten. Nageldesign zum Beispiel ist etwas, was mir (wie soll es als Mann auch anders sein) nie richtig aufgefallen ist. Ich habe bis anhin vor allem aus praktischer Sicht oft Bedenken oder konkreter, Vorurteile gehabt. Nun bin ich per Zufall auf ein Buch gestossen, das sich den Nägeln annimmt und offenbar «Kult verdächtig» sein soll, wie es in einer Rezension zu lesen ist. Happy Nails sei eine Anleitung, was man mit Nägeln so alles anstellen kann. Der Spass komme nicht zu kurz. Dafür sorge das liebevoll-witzige Layout. Schreibt die Rezensionistin. «Auch finden sich jede Menge nicht-alltägliche neue Anregungen für Pflege und Styling, die den individuellen Look unterstreichen.» Happy Nails – warum nicht?

Glückliche Nägel

Laut Verlagstext kommen hier Fans von kunstvoll gestalteten Finger- und Fussnägeln voll auf ihre Kosten. Mit Tipps für Maniküre und Pediküre, Färbetechniken und mit ausgefallenen Motiven mache das Buch Lust, sofort loszulegen. Egal, ob für das ultimative Halloween-Outfit, als Hingucker für die Hochzeit oder als Highlight für die nächste Glamour-Party die einfach umzusetzenden Nageldesigns lassen (offenbar) keinen Wunsch offen!

Weiterführender Linktipp

Wer sich die Nägel doch nichts selbst «designen» möchte, kann professionelle Service anfordern. Zum Beispiel bei Swiss-Beaty-Studio.ch, einem Nagelstudio in Zürich.

Schreibe einen Kommentar