Meilensteine der Psychologie – Die Geschichte der Psychologie nach Personen, Werk und Wirkung

buchtip

Sachbuch: Meilensteine der PsychologiePsychologie ist etwas sehr Komplexes.

Wenn man von der Psychologie spricht, dann werden in diesem Zusammenhang oft auch Namen wie Siegmund Freud, Carl Gustav Jung und Alfred Adler genannt. Doch damit ist nicht genug. «Meilensteine der Psychologie» stellt 72 Pioniere vor. Von Philosoph Sokrates bis zum Kognitionspsychologen Ulric Neisser. Liest man die Rezensionen im Internet über dieses Buch, kristallisiert sich heraus, dass es vorwiegend für Fachpersonen geeignet ist. Wer sich nicht mit Psychologie auseinandergesetzt hat, der kann bei den verwendeten Fachbegriffen überfordert sein.

Psychologiegeschichte auf einen Blick

«Meilensteine der Psychologie» führt durch die Geschichte der Psychologie. Die klare Struktur macht das Buch sowohl für Studenten jedes Semesters laut Beschreibung des Verlages zu einem wertvollen Hilfsmittel. Historisch gegliedert nach Epochen und ihren Autoren liefert dieser Band einen umfassenden Überblick über die Geschichte der Psychologie von ihren philosophischen Vorläufern in der Antike bis in die jüngste Gegenwart hinein.

Sorgfältig in ihrer Auswahl ist diese Psychologiegeschichte ein wertvolles Lesebuch für psychologisch Interessierte, Studenten und Fachleute, aber auch ein unersetzliches Nachschlagewerk für das heimische Bücherregal.

Weiterführende Links:

<

Schreibe einen Kommentar