Naturkatastrophen – Rainer Crummenerl

buchtip

Naturkatastrophen - Rainer CrummernerlNaturkatastrophen –

will, soll man sich überhaupt mit einem solchen Thema auseinandersetzen? Sind Überschwemmungen, Erdbeben die Folgen einer Menschheit, die natürliche Ressourcen ohne Skrupel ausnützt – ohne Rücksicht auf Umwelt, Tiere und Pflanzen. Naturkatstrophen ist eine eher schweres Thema. Irgendwie schwingt bei diesem Wort die Aufforderung zu Verantwortung mit, endlich umzudenken und anstelle von vergänglichem Reichtum der Natur sorge zu tragen. Ein herausforderndes Thema also.

«Unser unruhiger Planet», «Auf wackeligem Boden», «Wasser, Dürre, Feuerbrünste», «Wenn der Schnee kommt» etc. sind einige Kapitel in diesem kleinen, übersichtlichen Sachbuch. «Naturkatastrophen» schildert und erklärt die schlimmsten Katastrophen und zeigt auf, wie der Mensch sich gegen die Gewalten der Natur zu wappnen versucht. Aber auch, dass er so manche Naturkatastrophe durch sein Verhalten selbst verschuldet hat.

Weiterführende Links zum Thema Naturkatastrophen:

Schreibe einen Kommentar