Trotzdem Ja zum Leben sagen – Viktor E. Frankl

buchtip

Viktor E. Frankl - Trotzdem Ja sagen zum LebenWas ein Ja zum Leben ausmachen kann …!

Es gibt Bücher, bei denen überlegt man sich nach dem Lesen des Umschlagtextes ob man sie wirklich lesen will. Das ist mir beim Buch «Trotzdem Ja zum Leben sagen» so ergangen. Warum? Es ist die Geschichte von Viktor E. Frankl, der in einem Konzentrationslager gefangen war. Ja klar. Darüber gibt es viele Bücher und oft denken wir, davon gibt es schon genug. Weit gefehlt!

Viktor E. Frankl hat dies auch erkannt und zeigt neue Sichtweisen auf. Sichtweisen wie man eben trotzdem Ja zum Leben sagen kann. Das Buch erstaunt, lässt aufhorchen und drängt den Leser dazu, auch in schwierigen Zeiten des Lebens Verantwortung zu übernehmen.

Frankl war österreichischer Neurologe und Psychiater. Er begründete die Logotherapie und Existenzanalyse.

 

Schreibe einen Kommentar