Vereine gründen und erfolgreich führen

buchtip

Vereine gründen und erfolgreich führen - Wöhrel-Himmel, Christof Laut dem Bundesamt für Statistik

waren im Jahr 2004 fast die Hälfte aller Personen über 14 Jahren in mindestens einem Verein oder einer Organisation in der Schweiz aktiv. Bei Personen mit höherem Bildungsstand und bei besser Verdienenden sei ein stärkeres Engagement in Vereinen festzustellen. Die  25- bis 39-Jährigen sind gemäss admin.ch unterdurchschnittlich vertreten. Als Grund vermutet das Amt die Belastung durch die Familie.

Vereine gehören zu unserem Lebensalltag und nehmen eine wichtige Stellung im Sozialleben wahr. Vereine sind freiwillige Interessegruppen mit einem gemeinsamen Ziel. Die bekanntesten Formen sind zum Beispiel Sportclubs.

Wie gründet man eigentlich einen Verein?

Was gibt es für rechtliche Grundlagen? Bei meiner Recherche nach einem schlauen Ratgeber bin ich auf das Buch «Vereine gründen und erfolgreich führen» gestossen. Das Inhaltsverzeichnis verspricht auf jeden Fall, das einige meiner Fragen beantwortet werden.

In diesem Ratgeber erfährt man alles, was man wissen muss, wenn man einen Verein gründen oder leiten will. Weiter werden unterschiedliche Organisationsformen erklärt. Rechte und Pflichten der Mitglieder, Bestellung und Handlungsspielraum des Vorstands, Berufung und Leitung von Versammlungen, Anträge, Beschlüsse, Anmeldung zum Registergericht und Kosten.

Weiterführende Linktipps zum Thema Vereine und Lohnbuchhaltung

 

Schreibe einen Kommentar