Lexikon der Sozialpädagogik und der Sozialarbeit – Franz Stimmer

buchtip

Lexikon der Sozialpädagogik und der Sozialarbeit -Franz Stimmer

Was ist Sozialpädagogik?

Ich bin mir bewusst, dass ich mit dem Buch «Lexikon der Sozialpädagogik und der Sozialarbeit» nur eine Minderheit der Leser von Buch-Tipps.ch anspreche. Trotzdem. Der Beruf Sozialarbeiter wird aufgrund der Migration immer mehr gefragt sein. Alleine in den Kanton Zürich ziehen pro Jahr etwa 35’000 Ausländer. Verschiedene Kulturen, enger werdener Wohnraum, das alles hinterlässt Spuren – bietet aber klar auch Chancen zur beruflichen Neuorientierung – eben im sozialen Bereich. Mit dem hier vorgestellten Lexikon stelle ich ein Grundlagenwerk vor, dass die Verständlichkeit dieses Berufes und die damit verbundenen Anforderungen fördern soll.

In Kurzform theorie- und praxisbezogene Orientierungen

Das Lexikon der Sozialpädagogik und der Sozialarbeit informiert über wesentliche Fragestellungen aus dem inhaltlich weit gefächerten und manchmal diffus erscheinenden Bereich der Sozialen Arbeit. Es gibt in Kurzform theorie- und praxisbezogene Orientierungen über Erscheinungen, Prozesse, Arbeitsformen, und Methoden Sozialer Arbeit auf der Grundlage sozialpädagogischer und sozialarbeiterischer Konzepte unter Einbeziehung komplementärer Fachdisziplinen wie Soziologie, Psychologie, Rechtswissenschaften, Kriminologie und Psychotherapie.

Weiterführende Tipps aus dem WWW

Schreibe einen Kommentar