Auf Kandidatensuche: die besten Mitarbeiter finden

Jasmin Taher

Die Suche nach den besten Mitarbeitern ist für manche Arbeitgeber eine grosse Herausforderung. Betriebe und Firmen, die auf Kandidatensuche sind, haben oft Probleme dabei, häufig unter Zeitdruck geeignetes Personal zu finden. Vor allem für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU), die nicht auf eine eigene Personalabteilung mit erfahrenen Personalfachleuten zurückgreifen können, gestaltet es sich schwieriger, gute Fachleute und Spezialisten zu finden.

Zeitungsinserate sind bei der Kandidatensuche out

Die althergebrachte Recruiting-Methode, über ein einmaliges Zeitungsinserat direkt auf Anhieb den richtigen Kandidaten zu erreichen ist nicht mehr im Trend. Dieses früher gebräuchliche Vorgehen zur Kandidatensuche eignet sich im Allgemeinen nur noch für branchenunabhängige Berufe, wie Kaufleute oder bei der Suche nach Mitarbeitenden im Einzelhandel.

Wenn Sie in einer speziellen Branche tätig sind und hochspezialisierte Fachkräfte oder erfahrenes Fachpersonal suchen, sollten Sie Ihre Stellenausschreibungen möglichst breit streuen. Nur so können Sie eine ausreichend grosse Reichweite erzielen, um viele potentielle Mitarbeiter zu erreichen und sie über Ihre offene Vakanz zu informieren.

Das bedeutet, dass Inserate auf mehreren unterschiedlichen Plattformen publiziert werden sollten. Auf diese Weise erhöhen Sie Ihre Chance, dass selbst passende Kandidaten, die momentan nicht aktiv auf der Suche nach einem neuen Job sind, von Ihrer Vakanz erfahren.

Auf Kandidatensuche: die besten Mitarbeiter finden
Auf Kandidatensuche: die besten Mitarbeiter finden

Personalberatung hilft bei der Personalbeschaffung

Die Kandidatensuche – online und offline – ist eine aufwändige Sache, die grosse personelle Ressourcen binden kann. Sie sollte von erfahrenen, entsprechend geschulten Personalerinnen und Personalern durchgeführt werden. Es ist nicht allein damit getan, ein Stelleninserat zu schalten.

Vielmehr umfasst erfolgreiche Personalbeschaffung – auf Englisch auch Recruiting oder Recruitment genannt – bereits vor der Publikation einer Anzeige beispielsweise eine detaillierte Stellenanalyse.

So können die Spezialisten auf Anhieb die richtige Stellenbeschreibung und die konkreten Anforderungen des Jobs im Inserat erwähnen. Ferner ist die Wahl der richtigen Plattformen für die Veröffentlichung der Jobanzeige wichtig, um geeignete Bewerber zu erreichen, denn es gibt mittlerweile viele Wege, Vakanzen im Internet zu publizieren.  Personalberatungen übernehmen neben dem Erstellen und Schalten von Anzeigen des Weiteren die Analyse der eingehenden Bewerbungen und das Führen von Vorstellungsgesprächen.

Konzentrieren Sie sich auf Ihre Kunden und Aufträge…

Eine externe Personalberatung konzentriert sich auf ihr Kerngeschäft im Bereich Personalwesen und Human Ressources: das Suchen und Finden der richtigen Mitarbeiter für Sie. Durch ihre Fachkenntnis können die Personalspezialisten Sie als Unternehmerin oder Unternehmer entlasten, sodass auch Sie sich voll Ihren eigentlichen Aufgaben widmen können: Ihren Kunden und Aufträgen.

…und überlassen Sie die Suche nach den besten Mitarbeitern den Personalspezialisten

Weiterer Artikel auf Buch-Tipps.ch

Weiterführende Tipps im Web

© Buch-Tipps.ch/Jasmin Taher 20.11.2021